Lohnbrechen mit mobiler Walzenbrechtechnik

Unsere innovative Zerkleinerungstechnik auf Basis der Walzenbrechnik ist mobil und kann auf Ihrem Betriebsgelände eingesetzt werden. Dabei können Sie von der effizienten Zerkleinerungstechnik bei der Herstellung Ihrer Produkte profitieren.

Einsatzgebiete

Folgende Materialien können zerkleinert werden:

  1. Kies mit Aufgabekörnungen < 63 (80) mm
  2. Schotter < 63 (80) mm
  3. Gleisschotter < 63 (80) mm
  4. Felsmaterial mit Lehmanhafungen < 300 mm
  5. Müllverbrennungsschlacke < 63 (80) mm

Zielsetzung & Zielkörnungen

Die Vorteile sind diese:

  1. Herstellung von Splitte und Sande mit hohem Grobkornanteil
  2. Verarbeitung auch von Material mit hoher Feuchtigkeit

Endkörnungen von < 8 mm sind je nach Aufgabegut herstellbar.

Für die Müllverbrennungsschlacke gilt:

Bei dem Brechen von Schlackereststoffen werden die Fremdstoffe effizient freigelegt und ein höherer Anteil der Wertstoffe kann zurückgewonnen werden im Vergleich zur einem Prall-gebrochenen Korn.

Kontaktaufnahme für Anfragen

Bei Interesse können Sie sich gerne an uns wenden.

Email: info@crush-size.de 

Telefon: 02261/8047300